DeutschItalianoEnglish
Reiseinfos Kenya Africa

Informationen

Visum

Touristen brauchen ein Visum. Sie erhalten es bei der Botschaft oder am Flughafen in Mombasa. Die Kosten dafür belaufen sich auf ca.25 US-Dollar - € 40,00. Der Reisepass muss mindestens noch 6 Monate gültig.

Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfohlen werden Impfungen gegen Hepatitis A, Typhus und Gelbfieber sowie Malaria- Prophylaxe. Ratsam ist eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport

Kleidung

Im Hochland ist in der Regel Sommerkleidung und eine Pullover und lange Hosen für den Abend angebracht. An der Küste benötigt man leichte Sommerkleidung und abends lange Hosen und Socken als besten Schutz gegen Moskitos. Autan oder ähnliche Mittel sollte genügend im Gepäck Nehmen Sie nicht zu viel Kleidung mit. Tagsüber sind Sie meist im Badeanzug und zusätzlich werden Ihre Kleider durch unsere Reinigungskräfte täglich gewaschen.

Klima

An der Küste herrscht tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit, die Jahresmitteltemperatur liegt bei 30 °C am Tag und bei 23 °C in der Nacht. Es gibt zwei Regenzeiten an der Küste: Eine große von Ende April bis Mitte Juni Regenreichster Monat ist der Mai eine kleine von Mitte Oktober bis Ende November mit nur kurzen Regenschauern meistens in der Nacht oder morgens. Die wärmsten und trockensten Monate sind Januar, Februar bis Anfang März, wobei ab März die Wahrscheinlichkeit für vereinzelte Schauer langsam ansteigt

Landessprache

Die Landesprache ist Englisch und Suaheli. In Watamu und Malindi ist die dritte Sprache Italienisch..

Währung / Geld / Kreditkarten

Landeswährung ist in Kenia der Keniaschilling (KES). 1 € = ca. 103 KES (Stand 01.2011).

Betreuung vor Ort

Vor Ort kümmert sich unser Hausmanager Enok um Sie. Er zeigt Euch die verschiedenen Strände, Supermärkte, Einkaufsmöglichkeiten Er kümmert sich um eventuelle Probleme, zeigt Ihnen wo es am billigsten zum einkaufen geht, oder kauft auf Ihren Wunsch für Sie ein.

Stromversorgung

In Kenia wird Wechselstrom 220/240V benutzt. Adapter sind im Haus vorhanden, müssen also nicht besorgt werden. Stromausfälle gehören in Kenia zur Tagesordnung. In der Villa garantiert ein Generator die Stromversorgung.

Trinkwasser

Leitungswasser ist in Kenia nicht als unbedenklich anzusehen und sollte nicht getrunken werden. Aus diesem Grund verfügt das Haus über einen Wasserspender und zudem finden Sie Wasserflaschen in den verschiedenen Kühlschränken.

Internet

Wi-fi steht gegen Aufpreis zur Verfügung.

Verkehrsmittel

Die öffentlichen Verkehrsmittel sind in Kenia sehr billig und bei genügender Abenteuerlust ist eine Fahrt mit einem „Mattatu“ (Sammeltaxen bis zu 12 Sitzplätzen) zu empfehlen. Fahrt von Watamu nach Malindi ca. € 1,00 Taxis gibt es auch, der Preis muss vor der Abfahrt ausgehandelt werden. Für Kurstrecken nehmen Sie ein „Tuk-Tuk“ (Dreirad bis zu 3 Personen)

Auto

Sie können auch ein Auto mieten. Wir helfen Ihnen gern. Kosten je nach Fahrzeugtyp ab 30 € Euro pro Tag. Achtung! In Kenia herrscht Linksverkehr und eine Straßenverkehrsordnung gibt es nicht wirklich!

Trinkgeld

Wenn Sie mit der Leistung des Personals zufrieden sind, können Sie das Personal mit einem kleinen Trinkgeld belohnen. Sie können, müssen aber nicht!

Erreichbarkeit

Sie sind in Kenia mit Ihrem Handy überall erreichbar. Am besten kaufen Sie sich eine Prepaid Karte von einer kenianischen Telefongesellschaft, somit ist das Telefonieren um ein vielfaches billiger. Fragen Sie bitte unseren Hausmanager.





Information: Durch den Versand dieser Nachricht bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und hiermit akzeptiert haben.
You are here www.paki-house-kenya.com / Home / Infos